Menu
Dulce-de-leche-Torte

Dulce-de-leche-Torte

By In Rezepte On 23. März 2014


Dulce de leche ist eine süsse Milchkaramel-Crème, die als Brotaufstrich oder Zutat für mancherlei Dessert verwendet werden kann. Mittlerweile ist Dulce de leche zwar auch bei uns im Detailhandel erhältlich, jedoch ist es (noch) recht kostspielig. Dulce de leche kann man auch gut selber machen, indem man eine Dose gezuckerte Kondensmilch während ca. 3 Stunden in leicht kö­cheln­dem/sie­den­dem Wasser erhitzt (dabei unbedingt darauf achten, dass die Dose immer mit genügend Wasser vollständig bedeckt ist!).

Ein wunderbares Beispiel für ein leckeres Rezept ist die folgende Schichttorte, mit Kondensmilch-Böden und Dulce-de-leche-Rahm-Füllung, bedeckt von Schoko-Buttercrème-“Schlamm”, in welchem sich Marzipan-Schweinchen suhlen.

Rezept:


Wenn eine grössere (oder kleinere) Torte gebacken werden soll, hilft die folgende “Umrechnungstabelle für verschiedene Springformen-Grössen”.


Hier einige Bilder meiner Backversuche:


Comments are closed here.