Menu
Dulce-de-leche-Torte

Dulce-de-leche-Torte

By In Rezepte On 23. März 2014


Dulce de leche ist eine süsse Milchkaramel-Crème, die als Bro­tauf­strich oder Zutat für mancher­lei Dessert ver­wen­det wer­den kann. Mit­tler­weile ist Dulce de leche zwar auch bei uns im Detail­han­del erhältlich, jedoch ist es (noch) recht kost­spielig. Dulce de leche kann man auch gut sel­ber machen, indem man eine Dose gezuck­erte Kon­dens­milch während ca. 3 Stun­den in leicht kö­cheln­dem/sie­den­dem Wass­er erhitzt (dabei unbe­d­ingt darauf acht­en, dass die Dose immer mit genü­gend Wass­er voll­ständig bedeckt ist!).

Ein wun­der­bares Beispiel für ein leck­eres Rezept ist die fol­gende Schicht­torte, mit Kon­dens­milch-Böden und Dulce-de-leche-Rahm-Fül­lung, bedeckt von Schoko-Buttercrème-“Schlamm”, in welchem sich Marzi­pan-Schweinchen suhlen.

Rezept:


Wenn eine grössere (oder kleinere) Torte geback­en wer­den soll, hil­ft die fol­gende “Umrech­nungsta­belle für ver­schiedene Spring­for­men-Grössen”.


Hier einige Bilder mein­er Back­ver­suche:


Comments are closed here.