Menu
Eiscreme mit Ahornsirup und Nüssen

Eiscreme mit Ahornsirup und Nüssen

By In Rezepte On 1. September 2017


Ein wirklich super-super-leckeres Eis-Rezept mit Ahornsirup und gesalzenen, gerösteten Nüssen. Leider sind die Zutaten recht teuer (insbesondere der Ahornsirup, welcher bei uns nur schwierig im tieferen Qualitätsgrad erhältlich ist). Auch die Zubereitung ist eher aufwendig. Aber: Es lohnt sich!

Das Rezept stammt aus dem Buch “Das beste Eis der Welt, 120 Rezepte” von Jeni Britton Bauer. Hier gibt es das Rezept als Leseprobe:

https://umschau-verlag.de/sites/default/files/leseprobe/Leseprobe_Das%20beste%20Eis%20der%20Welt.pdf#page=7

 


Zutaten Eiscreme:

  • 450 ml Vollmilch
  • 1 EL plus 1 TL Speisestärke
  • 40 g Frischkäse (Raumtemperatur)
  • ½ TL feines Meersalz
  • 300 g Sahne
  • 2 EL Glukosesirup
  • 350 ml Ahornsirup (vorzugsweise Qualitätsgrad B oder C)

Zutaten und Zubereitung der Nüsse:

  • 100 g Pekannüsse (oder Walnüsse), halbiert oder geviertelt
  • 1 EL Butter, geschmolzen
  • ½ TL feines Meersalz

Nüsse mit Butter vermengen, auf ein Backblech geben, Salz darüber streuen und ca. 10-15 Min. im auf 180°C vorgeheizten Ofen rösten. Achtung: Nicht zu lange rösten, sonst verbrennen die Nüsse – verlassen Sie sich zur Kontrolle auf Ihre Nase. Die ausgekühlten Nüsse unter die fertige Eiscreme ziehen und danach festfrieren.

 


Hier einige Bilder meiner Küchenversuche:


Comments are closed here.