Menu
Grittibänz

Grittibänz

By In Rezepte On 6. Dezember 2013


Der Grittibänz. Oder auch: Backsmann, Baselmann, Boxemännchen, Buckmann, Buikman, Dambedei, Ditz, Elggermaa, Grättimaa, Grittibänz, Hefekerl, Jean Bonhomme, Kaiten Jais, Kiepenkerl, Klaaskerl, Klausenmann, Krampus, Manala, Männele, Piefekopp, Piepespringer, Puhmann, Stevensman, Stutenkerl, Stutenmann, Stutenmännchen, Teigmännli, Weckemann, Weckenmännchen, Weckman, Weggekèl, Weckmann, Weggbopp, Wekkeman, Ziepesjprengert.


Der Grittibänz aus Hefeteig ist ein typisches Adventsgebäck, welches traditionell am Nikolaustag (6. Dezember) gebacken und gegessen wird.

Interessante Hintergrundinformationen finden Sie auf der Webseite von Wikipedia.

Rezepte gibt es beispielsweise auf den Webseiten von Swissmilk, Koch-Wiki, Saisonküche oder Betty Bossi.



Comments are closed here.