Menu
Heidelbeer-Buttercreme-Torte

Heidelbeer-Buttercreme-Torte

By In Rezepte On 22. Februar 2015


Ein Schoko­laden-Biskuit mit Hei­del­beer-But­ter­creme (inspiri­ert von Alana Jones-Mann).

Zutaten Biskuit

  • 90 g But­ter
  • 6 Eier
  • 175 g Zuck­er
  • 150 g Mehl
  • 140 g Schoko­lade oder Kuvertüre

Zutaten Buttercreme

  • 400 g But­ter
  • 300–400 g Pud­erzuck­er
  • 1 Prise Salz
  • ca. 1/4–1/3 Päck­li getrock­nete Hei­del­beeren (erhältlich im Reformhaus)

Dekoration (optional)

  • einige frische Hei­del­beeren

Zubereitung Biskuit

  1. Zutat­en bere­it­stellen und Ofen auf 180°C vorheizen. Boden ein­er Spring­form (Ø 26 cm) mit Back­pa­pi­er bele­gen.
  2. But­ter in ein­er Pfanne bei klein­er Hitze schmelzen.
  3. Eier tren­nen. Eigelb mit dem Zuck­er (am besten im Wasser­bad) cremig-weiss schla­gen.
  4. Mehl in die Eier­creme sieben (nicht rühren), die flüs­sige, höch­stens lauwarme But­ter darübergeben (immer noch nicht rühren).
  5. Schoko­lade bzw. Kuvertüre schmelzen, etwas abkühlen lassen, in die Eier­creme giessen, umrühren.
  6. Eiweiss steif schla­gen. Einen Drit­tel unter die Eier­creme rühren. Den restlichen Eis­chnee vor­sichtig unter­heben.
  7. Teig in die vor­bere­it­ete Form geben, glattstre­ichen, ca. 35 Min. bei 180°C back­en (Nadel­probe machen). Kuchen­rand mit Messer­rück­en lösen, Spring­form öff­nen, Biskuit auf Kuchen­git­ter stürzen und auskühlen lassen. Danach zwei Mal waa­grecht durch­schnei­den, so dass drei etwa gle­ich hohe Biskuitscheiben entste­hen.

Zubereitung Buttercreme

  1. Zim­mer­warme But­ter einige Minuten mix­en.
  2. Pud­erzuck­er dazusieben.
  3. Getrock­nete Hei­del­beeren (recht lange…) im Cut­ter zer­hack­en. Durch ein Teesieb stre­ichen (so dass nur die ganz feinen Teile in die But­ter­creme kom­men). Zum Pud­erzuck­er geben.
  4. Prise Salz hinzugeben. Gut durch­mix­en bis eine homo­gene Masse entste­ht. Vor dem weit­eren Bear­beit­en kurz in den Kühlschrank geben (nicht lange, damit die Masse nicht wieder hart wird — sie sollte noch gut stre­ich­fähig sein).
  5. Ersten Boden mit etwas mehr als 1/4 der But­ter­creme bestre­ichen. Zweit­en Boden darauf geben und wiederum mit etwas mehr als 1/4 der But­ter­creme bestre­ichen. Drit­ten und let­zten Boden darauf geben und mit der restlichen But­ter­crem “ein­hüllen”. Nach Gut­dünken mit aufge­spritzter But­ter­creme und frischen Hei­del­beeren deko­ri­eren.

Hier einige Bilder mein­er Back­ver­suche:


Comments are closed here.