Menu
Malakoff-Torte

Malakoff-Torte

By In Rezepte On 28. April 0201


Die Herkun­ft der Beze­ich­nung “Malakoff-Torte” ist nicht ganz klar. Eine ver­bre­it­ete Geschichte besagt, dass sie für Gen­er­al Aimable Jean-Jaques Pelissier kreiert wurde. Dieser eroberte im Krimkrieg die rus­sis­che Fes­tung Sewastopol bzw. das Fort Malakow. Napoleon III ernan­nte ihn daraufhin zum Duc de Malakoff.

Die Malakofftorte beste­ht auf einem Biskuit­bo­den und mehreren Schicht­en in Maraschi­no oder Rum-Läuterzuck­er getränk­ter Löf­fel­biskuits (Biskot­ten), englis­ch­er Creme (Milch, Zuck­er, Dot­ter, Vanille, Schlagsahne [Schlagob­ers], Rum oder etwas Maraschi­no), Schlagsahne und gerösteten Man­del­blättchen.


Hier ver­wen­detes Rezept:

Weit­ere Rezepte:


Hier einige Bilder mein­er Back­ver­suche:


Comments are closed here.