Menu
Mandelbiskuit-Erdbeer-Torte

Mandelbiskuit-Erdbeer-Torte

By In Rezepte On 20. Mai 2017


Wun­der­bar saftiger Man­del­biskuit, belegt mit Beeren oder Frücht­en und ein­er Sahne-, Joghurt- oder Quarkcrème ergeben ein her­rlich  erfrischen­des Dessert.

Mandelbikuit

Für eine Spring­form mit ∅ 18 cm

  • 3 Eier
  • 75–100 g Zuck­er
  • 1 Prise Salz
  • 60 g Man­deln, gemahlen
  • 60–80 g Mehl
  1. Back­ofen auf 200°C vorheizen.
  2. Eier tren­nen, Eiweiss mit ein­er Prise Salz zu Eis­chnee schla­gen. Eigelbe mit Zuck­er schla­gen.
  3. Mehl und Man­deln mis­chen und darun­ter­rühren.
  4. Eis­chnee unterziehen.
  5. Während 25 Min. back­en, in der Form auskühlen lassen und hor­i­zon­tal 2x durch­schnei­den.

Früchte oder Obst

ca. 300 g Erd­beeren (wahlweise zusät­zlich Erd­beer-Con­fi­ture ver­wen­den), andere Beeren oder Obst wür­feln und auf den Böden verteilen

Crème

250–400 g Rahm mit Sahnesteif und etwas Zuck­er auf­schla­gen, wahlweise etwas Vanille zugeben. Für die Crème kann beispiel­sweise auch Joghurt, Quark oder Mas­car­pone dazugegeben oder anstelle des Rahms ver­wen­det wer­den. Die nötige Sta­bil­ität kann auch mit Gela­tine erzielt wer­den.

 


Hier einige Bilder mein­er Back­ver­suche:


Comments are closed here.