Menu
Maroni-Mousse-Torte

Maroni-Mousse-Torte

By In Rezepte On 6. März 2016


Menge berechnet für eine Springform mit ∅ 18 cm (Springform ∅ 26 cm = Zutaten x 2).

Zutaten

Biskuit

  • 2 Eier
  • 50 g Zucker
  • 50 g Mehl
  • 12 g Kakaopulver (ungesüsst)

 

Maroni-Mousse

  • 2 Eigelb
  • 3 EL Zucker
  • 300-400 g Maronipurée
  • 5 Blatt Gelatine
  • 3-4 dl Rahm
  • 2 Eiweiss

 

Deko

  • Rahm
  • Puderzucker
  • Kakaopulver

Zubereitung

Biskuit

  1. Eigelb und Zucker zusammen schaumig rühren.
  2. Mehl und Kakaopulver sieben und vermengen. Unter die Eimasse geben.
  3. In die Springform (∅ 18 cm) giessen und im auf 180°C vorgeheizten Backofen während ca. 25-30 Min. backen (Nadelprobe machen). Auskühlen lassen.
  4. Den Rand einer Springform mit einem Backpapier-Ring auslegen. Biskuitboden in die Springform legen.

 

Maroni-Mousse

  1. Gelatine in kaltem Wasser aufweichen.
  2. Eigelb zusammen mit Zucker schaumig rühren. Maronipurée daruntermixen.
  3. Gelatine ausdrücken. In ein Gefäss geben, dieses in eine Schüssel mit heissem Wasser geben, unter Rühren zum Schmelzen bringen. Etwas Maroni-Ei-Masse darunter geben und weiterrühren.
  4. Unter die restlichen Zutaten mischen. Über den Biskuitboden giessen. Kühl stellen

 

Deko

Rahm mit Puderzucker steif schlagen. Einen Teil mit Kakaopulver braun färben. Mithilfe eines Spritzbeutels auf die Torte dressieren.


Hier einige Bilder meiner Backversuche:


Comments are closed here.