Menu
Passionsfrucht-Mousse

Passionsfrucht-Mousse

By In Rezepte On 14. Februar 2016


Zutaten Mousse:

  • 3–6 Pas­sions­früchte (je nach Grösse)
  • 90 g Pud­erzuck­er
  • 2 Blatt Gela­tine
  • 200 ml Rahm
  • 1 Eiweiss

Zubereitung Mousse:

  1. Gela­tine in kaltem Wass­er ein­we­ichen.
  2. Pas­sions­früchte (Maracu­jas) hal­bieren, Inhalt durch ein Sieb stre­ichen, zusam­men mit ca. 70 g Pud­erzuck­er erwär­men.
  3. Gela­tine aus­drück­en und in Pas­sions­frucht­saft auflösen.
  4. Rahm steif­schla­gen.
  5. Eis­chnee steif­schla­gen, restlichen Pud­erzuck­er ein­rieseln und noch etwas weit­er schla­gen.
  6. Pas­sions­frucht­saft etwas abkühlen lassen, zuerst ein wenig Rahm darun­ter­rühren und danach mit Rahm und Eiweiss mis­chen. In Gefässe verteilen, im Kühlschrank kühl stellen, bis Mousse geliert.

Zutaten Deko:

  • 2–4 Pas­sions­früchte (je nach Grösse)
  • 1 Blatt Gela­tine

Zubereitung Deko:

  1. Gela­tine in kaltem Wass­er ein­we­ichen. Ein bis zwei Pas­sions­früchte auf­schnei­den, Inhalt durch ein Sieb stre­ichen, erwär­men. Gela­tine aus­drück­en und in Pas­sions­frucht­saft auflösen. Über die Mousse giessen. Im Kühlschrank kühl stellen (ca. 1 Std.).
  2. Restliche Pas­sions­früchte auf­schnei­den, Inhalt über den Pas­sions­frucht-Gelée verteilen. Bis zum Servieren im Kühlschrank auf­be­wahren.

Hier einige Bilder mein­er Küchen­ver­suche:


Comments are closed here.