Menu
Pas­si­ons­frucht-Mousse

Pas­si­ons­frucht-Mousse

By In Rezepte On 14. Februar 2016


Zuta­ten Mousse:

  • 3–6 Pas­si­ons­früch­te (je nach Grös­se)
  • 90 g Puder­zu­cker
  • 2 Blatt Gela­ti­ne
  • 200 ml Rahm
  • 1 Eiweiss

Zube­rei­tung Mousse:

  1. Gela­ti­ne in kal­tem Was­ser ein­wei­chen.
  2. Pas­si­ons­früch­te (Mara­cu­jas) hal­bie­ren, Inhalt durch ein Sieb strei­chen, zusam­men mit ca. 70 g Puder­zu­cker erwär­men.
  3. Gela­ti­ne aus­drü­cken und in Pas­si­ons­frucht­saft auf­lö­sen.
  4. Rahm steif­schla­gen.
  5. Eischnee steif­schla­gen, rest­li­chen Puder­zu­cker ein­rie­seln und noch etwas wei­ter schla­gen.
  6. Pas­si­ons­frucht­saft etwas abküh­len las­sen, zuerst ein wenig Rahm dar­un­ter­rüh­ren und danach mit Rahm und Eiweiss mischen. In Gefäs­se ver­tei­len, im Kühl­schrank kühl stel­len, bis Mousse geliert.

Zuta­ten Deko:

  • 2–4 Pas­si­ons­früch­te (je nach Grös­se)
  • 1 Blatt Gela­ti­ne

Zube­rei­tung Deko:

  1. Gela­ti­ne in kal­tem Was­ser ein­wei­chen. Ein bis zwei Pas­si­ons­früch­te auf­schnei­den, Inhalt durch ein Sieb strei­chen, erwär­men. Gela­ti­ne aus­drü­cken und in Pas­si­ons­frucht­saft auf­lö­sen. Über die Mousse gies­sen. Im Kühl­schrank kühl stel­len (ca. 1 Std.).
  2. Rest­li­che Pas­si­ons­früch­te auf­schnei­den, Inhalt über den Pas­si­ons­frucht-Gelée ver­tei­len. Bis zum Ser­vie­ren im Kühl­schrank auf­be­wah­ren.

Hier eini­ge Bil­der mei­ner Küchen­ver­su­che:


Comments are closed here.