Menu
Toffifee-Cupcakes

Toffifee-Cupcakes

By In Rezepte On 2. Januar 2018


Leckere Cup­cakes mit Tof­fifee im Teig innen­drinn und als Verzierung oben­drauf und feinem (und ein­fach herzustel­len­den) Nutel­la-Top­ping.

 

Rezept für 12 Cup­cakes

Teig und Deko

  • 30 Tof­fifee (6x gehackt, 12x als Kern der Cup­cakes, 12x als Verzierung)
  • 120 g But­ter (Raumtem­per­atur)
  • 100g Zuck­er
  • 1 TL Vanille-Extrakt
  • 1 Prise Salz
  • 2 Eier
  • 260 g Mehl
  • 2 TL Back­pul­ver
  • 180 g Milch

6 Tof­fifee fein hack­en und bei­seite stellen.

But­ter, Zuck­er, Vanille-Extrakt, Salz und Eier zusam­men mix­en. Gehack­te Tof­fifee unter­men­gen.

Mehl mit Back­pul­ver ver­men­gen und dazusieben, zusam­men mit der Milch kurz unter­mix­en.

Die Hälfte des Teigs in 12 Cup­cakes-Förm­chen verteilen (am Ein­fach­sten geht dies mit einem Spritzbeu­tel). Je ein Tof­fifee darauf geben. Die Tof­fifee mit dem restlichen Teig zudeck­en. Im auf 180°C vorge­heizten Back­ofen bei Ober-/Un­ter­hitze während ca. 25 Min. back­en. Auskühlen lassen. Deck­el ger­ade abschnei­den.

 

Topping

  • 240 g Pud­erzuck­er
  • 1 EL Wass­er
  • 70 g Nutel­la
  • 150 g But­ter (Raumtem­per­atur)

Zutat­en gut miteinan­der ver­mix­en, bis sich eine cremige Masse entste­ht. Cup­cakes damit verzieren und je ein Tof­fifee darauf geben.

 


Hier einige Bilder aus der Küche:


Comments are closed here.