Menu
Toffifee-Cupcakes

Toffifee-Cupcakes

By Oliver Hohenauer In Rezepte On 2. Januar 2018


Lecke­re Cup­ca­kes mit Toffi­fee im Teig innen­drinn und als Ver­zie­rung oben­drauf und fei­nem (und ein­fach her­zu­stel­len­den) Nutel­la-Top­ping.

 

Rezept für 12 Cup­ca­kes

Teig und Deko

  • 30 Toffi­fee (6x gehackt, 12x als Kern der Cup­ca­kes, 12x als Ver­zie­rung)
  • 120 g But­ter (Raum­tem­pe­ra­tur)
  • 100g Zucker
  • 1 TL Vanil­le-Extrakt
  • 1 Pri­se Salz
  • 2 Eier
  • 260 g Mehl
  • 2 TL Back­pul­ver
  • 180 g Milch

6 Toffi­fee fein hacken und bei­sei­te stel­len.

But­ter, Zucker, Vanil­le-Extrakt, Salz und Eier zusam­men mixen. Gehack­te Toffi­fee unter­men­gen.

Mehl mit Back­pul­ver ver­men­gen und dazu­sie­ben, zusam­men mit der Milch kurz unter­mi­xen.

Die Hälf­te des Teigs in 12 Cup­ca­kes-Förm­chen ver­tei­len (am Ein­fachs­ten geht dies mit einem Spritz­beu­tel). Je ein Toffi­fee dar­auf geben. Die Toffi­fee mit dem rest­li­chen Teig zude­cken. Im auf 180°C vor­ge­heiz­ten Back­ofen bei Ober-/Un­ter­hit­ze wäh­rend ca. 25 Min. backen. Aus­küh­len las­sen. Deckel gera­de abschnei­den.

 

Topping

  • 240 g Puder­zu­cker
  • 1 EL Was­ser
  • 70 g Nutel­la
  • 150 g But­ter (Raum­tem­pe­ra­tur)

Zuta­ten gut mit­ein­an­der ver­mi­xen, bis sich eine cre­mi­ge Mas­se ent­steht. Cup­ca­kes damit ver­zie­ren und je ein Toffi­fee dar­auf geben.

 


Hier eini­ge Bil­der aus der Küche:


Comments are closed here.